Werbung

Zwischenbericht nach über einem Monat Projekt Webrep

Hallo zusammen,

ja… Schande über mein Haupt. Ich habe das monatliche Jubiläum verpasst. Aber es ist auch immer und überall so viel zu tun… eieiei. Naja zumindest habe ich es nicht vergessen und es gibt eine ganze Menge zu berichten.

Wie ihr ja wisst, habe ich hier auf dem Projekt Webrep-Blog ein Web Tracking laufen. Es wird also völlig anonymisiert und konform mit dem deutschen Datenschutzrecht gemessen, was auf meinem Blog passiert. Ihr braucht keinerlei Bedenken zu haben, dass vom Web Tracking-Tool irgendwelche persönlichen Daten erfasst werden. Das ist nicht der Fall! Wenn ihr mehr über Website-Tracking erfahren wollt, welche Daten Piwik auf dem Blog erfasst und was sonst noch so alles möglich ist, schreibt mir ein Kommentar. Ich werde dann einen Artikel zum Thema Web Analytics verfassen 🙂

Maßnahmen zur Steigerung des Traffics auf Projekt Webrep

Das Tracking hat also ergeben, dass ihr Leute ziemlich auf Facebook abfahrt (was für eine Überraschung!!) und ich die meisten Besuche aus Facebook und durch Direktzugriffe erhalte. Das sind schonmal wichtige Informationen, durch die ich folgende Handlungen ableite:

  • Forcierung der Social-Media-Aktivitäten, insbesondere auf Facebook und der Facebook-Seite von Projekt Webrep
  • Forcierung der SEO-Optimierung, da über Suchmaschinen kaum Zugriffe erfolgen
  • Forcierung der Linkbuilding-Maßnahmen um meinem Blog mehr Relevanz im Netz zu geben, ihn im Netz zu streuen und somit die Sichbarkeit bei Google zu erhöhen.

Folgende Maßnahmen habe ich ich diesbezüglich bereits umgesetzt:

  • Integration von Social-Share-Buttons unter jedem Artikel und jeder statischen Seite
  • Integration einer Facebook-Like-Box
  • Integration einer Google+-Follow-Box für meine persönliche Google+-Seite um den Google Author Rank zu stärken
  • Verknüpfung meines RSS-Feeds und meiner Twitter-Timeline mit meinem XING-Profil
  • Anpassung der Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Verknüpfungen

Wie ihr mich unterstützen könnt

Ihr seht ich tue alles um den Traffic für Projekt Webrep zu erhöhen, für weitere Tipps und Trick wäre ich sehr dankbar. Was aber noch viel wichtiger ist, ist dass ihr mir dabei helft, diesen Blog bekannt zu machen. Teilt meine Artikel in Facebook, wenn sie euch gefallen und liked die Projekt Webrep-Fanpage, Added mich in euren Google+-Kreisen und wenn ihr Kommentare hier im Blog hinterlasst wäre das natürlich ebenfalls klasse (denn Facebook-Messages und- Kommentare verhelfen dem Blog hier leider nicht zum „Eigenleben“).

Erst wenn die Besucherzahl dauerhaft „hoch“ ist, kann ich anfangen euch zu zeigen wie man Geld mit Werbung verdient. Darauf freue ich mich schon sehr, denn durch Werbeeinnahmen von bereits wenigen Euro im Monat, hätte ich die Möglichkeit euch richtig coole Boosts für den Blog vorzustellen.

Also haut rein. Kommentiert, teilt und liked. Ich danke euch schonmal im Vorraus.

Teile es, wenn es dir gefällt:Share on Facebook4Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Tumblr0
Ein bisschen Werbung...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.